Glasfaser ins Haus - Markt Presseck wird wieder schneller

21.03.2019

Presseck glasfasernetzausbauvertragsunterschrift 190321

Am 21.03.2019 haben der Erste Bürgermeister Siegfried Beyer und die Deutsche Telekom einen weiteren Kooperationsvertrag zum Ausbau „Schnelles Internet“ in der Marktgemeinde Presseck unterzeichnet. Das Projekt wird vom Freistaat Bayern mit 90% gefördert. Alle 49 Gebäude im Erschließungsgebiet werden bis 2023 direkt mit Glasfaser ins Haus erschlossen. Bandbreite ist damit für die Bewohner im Erschließungsgebiet in 4 Jahren praktisch grenzenlos verfügbar. (Bildquelle: Klaus Klaschka)

(Artikelquelle: RNC)

 

von links: Andreas Rudloff (Telekom), Friedrich Weinlein (Telekom), Siegfried Beyer (Erster Bürgermeister), Siegbert Reuther (Reuther NetConsulting), Frank Wunner (Geschäftsleitung der Marktverwaltung)


Stadt Rödental: Unterzeichnung Kooperationsvertrag geförderter Glasfaserausbau mit SWR Stadtnetz Rödental - süc//dacor
12.03.2019

Breitbandausbau Roedental 20190312 adapted

Der Erste Bürgermeister der Stadt Rödental Herr Marco Steiner und die Geschäftsführer der Stadtnetz Rödental GmbH & Co. KG Herr Michael Eckardt sowie der suec//dacor GmbH Herr Uwe Meyer haben am 12.03.2019 einen zweiten Breitbandausbauvertrag unterzeichnet. Nach einer geplanten Bauzeit von 15 Monaten sind dann weitere 138 Gebäude im Stadtgebiet Rödental direkt ans Glasfasernetz angeschlossen (FTTB). Dem Surfen mit Gigabitgeschwindigkeit in den zu erschließenden Gebäuden steht damit ab Sommer 2020 nichts mehr im Wege (Bildquelle: Stadtwerke Rödental)


vorne von links: Herr Michael Eckardt (Geschäftsführer der Stadtnetz GmbH), Erster Bürgermeister Herr Marco Steiner, Herr Uwe Meyer (Geschäftsführer der s//d GmbH). hinten von links: Herr Siegbert Reuther (Reuther NetConsulting), Herr Günter Benning (Breitbandpate der Stadt Rödental), Herr Thomas Hegen (Leiter ADBV Coburg Lichtenfels)


Thurnau wählt die kleine Breitband-Lösung

19.02.2019

eyetronic stock.adobe.com adpated

(Bildquelle: eyetronic/stock.adobe.com)

Artikel lesen (Artikelquelle: infranken)

 

 

 


 


Breitbandausbau Weismain: Schnelles Internet für 700 Haushalte

11.02.2019

Breitbandausbau Weismain 20190218 adapted

Dank neuer Breitbandanschlüsse können rund 700 Haushalte in Weismain und Giechkröttendorf jetzt schneller im Internet surfen. (Bildquelle: Obermain Tageblatt)

Artikel lesen (Artikelquelle: Obermain Tageblatt)

 

 von links: Alexander Philipp (Telekom Shop), Bürgermeister Udo Dauer, Dariusz Krybus (Breitbandpate), Projektleiter Enrico Meierhof (Reuther NetConsulting), Fritz Weinlein und Andreas Rudloff (Telekom)